HERMINO KATZENSTEIN LÄDT EIN

Wem gehören meine Daten?

ein Gespräch mit

Dr. Stefan Brink, Datenschutzbeauftragter des Landes Baden-Württemberg und

Mathias Cellarius, Leiter des Data Protection Office vom Unternehmen SAP

Donnerstag, 21. Juni 2018, 20:00 Uhr Neckargemünd, Goldener Anker, Hauptstraße 29

 

Hintergrund:

Während große, international tätige IT-Unternehmen für die positiven Aspekte von Big Data werben und versuchen, ihre Interessen in (europäische) Gesetzgebungsprozesse einfließen zu lassen, pochen Bürgerrechtsorganisationen auf die Stärkung der Rechte der Betroffenen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene EU-Datenschutz-Grundverordnung bringt einige Neuerungen für das Datenschutzrecht mit sich, nicht nur für Unternehmen, sondern auch für den einzelnen Bürger.

Über die Auswirkungen und unterschiedlichen Perspektiven möchte Hermino Katzenstein, MdL mit seinen Gästen Dr. Stefan Brink, Datenschutzbeauftragten des Landes Baden-Württemberg und Mathias Cellarius, Leiter des Data Protection Office vom Unternehmen SAP im Rahmen der Reihe „Hermino Katzenstein lädt ein“ sprechen.

 

 

 

Verwandte Artikel