Fachgespräch: WAS GEHT? Fußverkehr in Baden-Württemberg

Herzliche Einladung zum Fachgespräch

WAS GEHT? Fußverkehr in Baden-Württemberg

01. Juli 2019, 13:30 Uhr
(Stehempfang mit Imbiss ab 13:00 Uhr)

Lina-Hähnle-Saal im 1.OG, Haus der Abgeordneten
Konrad-Adenauer-Straße 12, 70173 Stuttgart

Im Anschluss an das Fachgespräch findet eine Begehung statt:

„Fußverkehr vor Ort: Beispiele in Stuttgart“ (17:00 – ca. 17:50 Uhr)

Start: Haus der Abgeordneten – Ende: Hauptbahnhof Stuttgart

Zufußgehen ist zusammen mit dem Radfahren die klimafreundlichste Art der Fortbewegung. Aber der Fußverkehr wird, obwohl er Bestandteil jeden Weges ist, stark unterschätzt – dabei handelt es sich beim Zufußgehen um die einfachste und natürlichste Art der Fortbewegung. Jeder Mensch geht zu Fuß!

Bei der politischen Förderung, wie bei der im Jahre 2015 ins Leben gerufene Fußverkehrskonferenz Baden-Württemberg oder bei der kommunalen Unterstützung zur Durchführung von Fußverkehrs-Checks, ist unser Land bereits vorbildlich – aber da geht noch mehr!

Im Rahmen eines Fachgesprächs soll die aktuelle Situation des Fußverkehrs in Baden-Württemberg analysiert sowie eine Handlungsempfehlung für eine Fußverkehrsstrategie der Landesregierung herausgearbeitet werden.

Nähere Informationen zum Programm und zum Ablauf finden Sie weiter unten.

Unter folgenden Link können Sie sich verbindlich anmelden: https://termine.gruene-landtag-bw.de

Verwandte Artikel